Abend – Routine beim Abnehmen

Es mag im ersten Moment vielleicht seltsam klingen, aber ich sag‘ dir – eine Abend – Routine ist nicht nur beim Abnehmen wichtig, sondern immer! Wenn Du bis jetzt immer noch keinen Plan hast, wie Du deinen Tag ausklingen lassen sollst, dann pass jetzt gut auf. Ich verrate Dir, wie wichtig eine Abend – Routine vor allem beim Abnehmen ist und wie diese aussehen könnte.

 

Geregelter Tagesablauf beim Abnehmen

Beim Abnehmen ist es vor allem wichtig, einen geregelten Tagesablauf zu haben. Du solltest wirklich einen gesunden Schlaf – Wach – Rhythmus pflegen, denn die Nachtruhe ist so unheimlich wichtig für unseren Körper. Nicht umsonst sagt man immer, dass man im Durchschnitt 7 – 8 Stunden für das Schlafen einplanen soll.

Nachts wenn wir schlafen arbeitet unser Körper nämlich für uns auf Hochtouren. Ich habe vor einiger Zeit einen Blogartikel zum Thema „Gesunder Schlaf“ verfasst, den du hier nachlesen kannst: » Gesunder Schlaf

Wenn Du wie ich zu den Schichtarbeitern gehörst, dann weißt du, wie schwierig es ist, diesen geregelten Tagesablauf beizubehalten oder gar erst in den Rhythmus zu kommen. Aber keine Sorge, nichts ist unmöglich. Du musst dich nur gut vorbereiten.

 

Beginne den Tag perfekt und beende ihn perfekt

So gewissenhaft wie du in deinen neuen Tag startest, so gewissenhaft solltest du deinen Tag auch beenden: Nimm dir Zeit für Dich, denn Du bist wichtig. Iss deine Abend – Mahlzeit nicht erst kurz vor dem Schlafengehen, sondern versuche deine letzte Mahlzeit am Tag mindestens 3 Stunden vor der nächtlichen Bettruhe zu dir zu nehmen. So liegt uns das Essen beim Einschlafen nicht so sehr im Magen und wir fühlen uns einfach wohler.


Anzeige

Hast Du dir schonmal überlegt, ob dir vielleicht 15 Minuten Meditation vor dem Schlafengehen gut tun könnten, oder einfach ein ganz normales Hörbuch oder sogar ein warmes Schaumbad mit einem tollen Buch?

 

Wir müssen abschalten können

Meine Abend – Routine sieht so aus, dass ich um circa 18:00 Uhr meine letzte Mahlzeit esse. Anschließend schlüpf ich von der Jeans in die Jogginghose und checke nochmal meinen Email-, Instagram- und Facebook-Account auf neue Nachrichten. Das dauert in der Regel nicht länger als 15 Minuten.

Wenn es dann auf 20:00 Uhr zugeht, geh ich Zähne putzen, Gesicht waschen und eincremen und dann auf meine Couch. Je nach Lust und Laune mach ich mir Duftkerzen an, meine Lichterkette oder einfach helles Leselicht, um ein Buch zu lesen oder ein Hörbuch anzuhören.

In letzter Zeit höre ich eigentlich nur noch Hörbücher an, statt selbst zu lesen, weil ich gemerkt habe dass ich so einfach viel besser entspannen kann. Gute Hörbücher findest du z. B. hier » Hörbücher Sammlung – Dort kannst du 30 Tage kostenlos reinhören und testen, ob Hörbücher für Dich vielleicht auch eine tolle Alternative sind, um abends vor dem Schlafengehen „runter zu kommen“. 🙂

Zwischen 21:00 Uhr und 22:00 Uhr geh ich dann schlafen. Easy peasy! 😉


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥