Abnehm – Tagebuch #9: Heißhunger loswerden beim Abnehmen

Heute gibt’s einen ganz besonderen Blog – Artikel über ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt: Der altbekannte Heißhunger beim Abnehmen.

In den ersten paar Tagen meiner Ernährungsumstellung hatte ich ständig Panik (ja, wirklich! – ohne übertreiben zu wollen..) dass ich wie üblich vor allem am Nachmittag oder am Abend wieder in alte Gewohnheiten zurückfalle und mich der Heißhunger überkommt.
Erstaunlicherweise blieb dieses „Fressattacken – Gefühl“ aber weg. Das kannte ich so gar nicht. Das war mir neu.

So begann ich, mich mit dem Thema Heißhunger und Fressattacken näher zu beschäftigen. Ich wollte unbedingt wissen, woher eigentlich Heißhunger kommt, was diese Fressattacken in uns auslöst, und was der Trick dabei ist, ihn zu beseitigen.

 

Ursachen für Heißhunger

Die Ursachen für Heißhunger und Fressattacken werden bisher immer auf zu wenig Essen geschoben, dabei stimmt das so gar nicht. Natürlich hast du Hunger, wenn du tagsüber zu wenig gegessen hast. Aber Hunger und Heißhunger sind zwei verschiedene Paar Schuh.

Der Grund, weshalb du Heißhunger hast, ist deine jahrelange Fehlernährung: Zu viel Zucker, zu viel Alkohol, zu viel Weißmehl, … zu viel vom dem, was deinen Körper und deine Psyche regelrecht „krank“ gemacht hat. Das ganze Zeug hat dich süchtig und abhängig gemacht. Wenn dein Körper übersäuert ist, dann ist er der perfekte Ort für schlechte Bakterien, parasitäre Pilze, gefährliche Viren und sogar Würmer. Die ersten Anzeichen dafür, dass in deinem Organismus solche Lebewesen wohnen, ist regelmäßiger Heißhunger!


Anzeige

… und so sehen diese schädlichen Viecher aus:

Parasiten 1

Heißhunger beseitigen

Jetzt verstehst du auch, warum du immer wieder zu ungesunder Nahrung wie Süßigkeiten oder Fast – Food greifst. Und du verstehst deine emotionalen Tief’s und die ganzen anderen psychischen „Probleme“. Du kannst nix dafür, dass es dir psychisch nicht gut geht – aber statt die Symptome zu beseitigen, wird dir nur Mittel zur Unterdrückung der Symptome an die Hand gegeben.

Du musst die schädlichen Mirkoorganismen beseitigen mit Hilfe von entsprechenden Ernährungs – und Lebenstaktiken, durch die du das Milieu in deinem Verdauungstrakt, in deinem Gewebe, in den Flüssigkeiten, die deine Zellen umspülen (Blut & Lymphe) und in deinen Organen modifizierst.

Wenn Du bereit dafür bist, dein Leben zu ändern und dafür das Leben zu bekommen, wovon du immer geträumt hast, dann könnte mein Ernährungs – und Abnehm – Programm „Die Hybrid – Formel“ auch was für dich sein:


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.