Mein erster Abnehm-Tipp ♥

Ich weiß, du bist motiviert und möchtest direkt loslegen. 😉 Deshalb bekommst Du jetzt schon meinen ersten Abnehm-Tipp. Damit du dich schon mal daran gewöhnst, beim Abnehmen logisch vorzugehen, betrifft der erste Tipp deine erste Mahlzeit, die du jeden Tag morgens zu dir nimmst. Die alte Volksweisheit, dass dein Frühstück die wichtigste Mahlzeit des ganzen Tages wäre, hat schon ihren wahren Kern. Der sieht aber anders aus, als die Allgemeinheit denkt. Denn wenn du abnehmen willst, musst du mit deinem Körper arbeiten und nicht gegen ihn.

Der erste Schritt ist immer die Rehydrierung (Flüssigkeitszufuhr)

Die 6 bis 8 Stunden Schlaf in der Nacht hat dein Organismus dazu genutzt, Schäden auszubessern und mit eventuellen Belastungen wie Umweltgiften so zu verfahren, dass sie dich nicht gefährden (Ausleitung oder Einlagerung). Du hast also während deiner Nachtruhe ein kleines Fasten absolviert. Was dein Körper nun als erstes jeden Morgen braucht, ist Flüssigkeit.

Und dabei rede ich nicht von Kaffee oder Milch. Ich rede vom guten, alten Wasser, das dich am Leben hält. Und diesem Wasser verpasst du durch das Hinzufügen von reifen Früchten eine basische Struktur. Auf diesem Weg reinigst du dein Blut, schiebst die Lymphflüssigkeit an und bringst deinen Stoffwechsel zum laufen.

So beginnst Du deinen Tag perfekt! 🙂

Mein erstes Abnehm-Rezept ♥

Die beste Art, dein Aufwachgetränk zu gestalten, ist das Zusammenspiel von Wasser (ohne Kohlensäure) mit dem Saft von Zitrusfrüchten. Ich halte mich an folgende Mischungen:

"Fresh-Lemon-Juice"

♥ 1 Grapefruit
♥ 1 Orange
♥ 1 Zitrone

» Saft auspressen und mit Wasser (ohne Kohlensäure) auf 0,5l auffüllen

"Hallo-Wach-Drink"

♥ 2 Orangen
♥ 1 Zitrone

» Saft auspressen und mit Wasser (ohne Kohlensäure) auf 0,5l auffüllen

"Summer-Feeling"

♥ 2 Orangen
♥ 2 Zitronen

» Saft auspressen und mit Wasser (ohne Kohlensäure) auf 0,5l auffüllen

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Du nimmst eine herkömmliche Saftpresse, presst die Zitrusfrüchte aus und gibst das Wasser hinzu. Das war es schon. Kleiner Aufwand, große Wirkung. Einen besseren Start in den Tag kann es beim Abnehmen nicht geben!! 🙂

Probier es einfach mal aus und schau, ob du eine Routine aufbauen kannst. Dein Körper wird es dir danken. ♥

PS: Nachdem du morgens direkt nach dem Aufstehen das Zitruswasser getrunken hast, kann dein Tag mit deinem Frühstück ganz normal beginnen.