Abnehmen mit veganem Nudelsalat

In diesem Beitrag zum Thema vegan abnehmen stelle ich dir ein einfaches – aber leckeres Rezept für einen veganen Nudelsalat vor 🙂

 

Vegan abnehmen mit veganem Nudelsalat

Veganer Nudelsalat

 

Zutaten
500 g vegane Nudeln (Dinkelvollkorn – Spaghetti)
1 Pck Sojasahne
1 Pck. Räuchertofu
1 Dose Erbsen
100 g schwarze Oliven
1 Dose Mais
1 Bund Lauchzwiebeln
1/2 Zitrone, den Saft davon
(optional) Pflanzenöl (Olive)
Salzwasser
etwas Rotweinessig
Salz und Pfeffer
etwas Cayennepfeffer


Anzeige

 
Zubereitung
• Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen
und kalt abschrecken.

• Den Tofu in kleine Würfel schneiden und in
nativem Planzenöl leicht anbraten,
bis er etwas braun ist. Den Räuchertofu
aus der Pfanne holen. Das Öl in der
Pfanne lassen.

• Nun die Sojasahne zum Öl in
die Pfanne geben und zum aufkochen bringen.
Anschließend die Soße mit Essig, Salz, Pfeffer
und 2 – 3 Spritzern der Zitrone abschmecken.
Cayennepfeffer und Oliven dazugegeben.

• Mais und Erbsen abgießen, abspülen und
abtropfen. Schneiden Sie nun die
Lauchzwiebeln in Ringe und geben Sie
nun alles (inkl. Nudeln) zu der Soße.

• Umrühren. Fertig 😉

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥