Abnehmen mit veganem Sushi

Das „normale“ Sushi mit rohem Fisch führt zu nicht viel mehr, als vielleicht einer Parasiteninfektion. Aber die vegane Version davon ist perfekt, um Übergewicht abzubauen und vegan abzunehmen.

 

Abnehmen mit veganem Sushi

Abnehmen mit veganem Sushi

 

Zutaten
300 g Tofu
200 g gewürztes Tofu
200 g Reis (Arborio)
100 g eingelegte Bambussprossen
400 ml Wasser
200 ml Reisessig
10 Stück Noriblätter
4 EL Sojasauce
4 EL Sonnenblumen


Anzeige

 

 

Zubereitung

• Tofu in längliche Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Öl und Sojasoße anbraten.
Anschließend abkühlen lassen.

• Den gewürzten Tofu in der gleichen Pfanne kurz erhitzen.

• Reis mit dem Wasser so lange köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Dies
dauert ungefähr 15 Minuten.

• Reis auf die Algen streichen, so dass jeweils ca. 3/4 des Blattes bedeckt ist.

• Tofu und Bambussprossen hineinlegen. Algenblätter mit Hilfe einer Matte oder eines
Küchentuches einrollen. Das letzte Viertel mit Reisessig bestreichen und damit die Rolle
fest kleben.

• Jede dieser Rollen in jeweils 5 Stücke schneiden.

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥