Abnehmen mit veganen Falafeln

Vegan abnehmen mit gebackenen Bällchen aus pürierten Kichererbsen, Kräutern und
Gewürzen (Falafel: Arabisches Gericht … im Original frittiert).

 

Frische Kräuter für vegane Falafeln

Frische Kräuter für vegane Falafeln

 

Zutaten
200 g getrocknete Kichererbsen
1 Scheibe Toastbrot
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
1/2 Bund Petersilie
2 TL gemahlener Koriander
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL Backpulver
4 EL Olivenöl
1 Zitrone
2 EL Mehl
Salz und Pfeffer


Anzeige

 

 

Zubereitung

• Kichererbsen in einer Schüssel mit kaltem
Wasser bedecken und 12 Stunden quellen
lassen.

• Anschließend abtropfen lassen. Das
Toastbrot zerkrümeln.

• Zwiebel und Knoblauch schälen und grob
zerkleinern.

• Petersilie waschen und die Blätter
abzupfen.

• Brot, Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und
Kichererbsen im Mixer fein zerkleinern.

• Das Püree mit Koriander, Kreuzkümmel,
Pfeffer und Salz abschmecken und mit
dem Mehl und Backpulver verkneten.

• Aus dem Teig walnussgroße Bällchen
formen.

• Die Bällchen nun mit dem Olivenöl einpinseln

• Die Falafel bei 180 Grad Umluft im Ofen
goldbraun backen

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥