Abnehmen Tipps: 3 Frühstücks – Ideen zum Abnehmen

Die wichtigste Mahlzeit am Tag ist bekanntlich die erste Malhzeit – nämlich unser Frühstück. Wenn unser Tag mit einem super leckeren Power – Frühstück beginnt, das uns auch noch optimal beim Abnehmen unterstützt, haben wir schon einmal den Grundstein für den weiteren Tagesablauf gelegt. Heute bekommst du Abnehmen Tipps in Sachen Frühstück von mir! 🙂
Ich habe mir natürlich nur Frühstücks – Rezepte einfallen lassen, die super schnell gehen, super easy sind und unheimlich lecker schmecken. Probiere es einfach mal aus und hinterlasse mir gerne zu jedem Abnehm – Rezept, das du probiert hast Feedback da. Ich würde mich freuen!

Abnehmen Tipps - Frühstück zum Abnehmen

Abnehmen Tipps – Frühstück zum Abnehmen

Abnehmen Tipps: Frühstück zum Abnehmen

Rezept #1 „Overnight – Oats“

Zutaten für 1 Person:

  • 50g Haferflocken
  • 60g Himbeeren
  • 1 EL Chia Samen
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 1 EL Ahornsirup
  • 125g Sojajoghurt Natur
  • circa 200ml Mandelmilch

Zubereitung: 1 Tage vorher zubereiten

Himbeeren pürieren und mit dem Joghurt vermengen. Anschließend alle Zutaten in die Müsli – Schüssel geben und vermischen. Jetzt die Müsli – Schüssel abgedeckt in den Kühlschrank stellen die Overnight – Oats am nächsten Morgen genießen.


Anzeige

Abnehmen Tipps: Frühstück zum Abnehmen

Rezept #2 „Chia – Müsli“

Zutaten für 1 Person:

  • 120ml Mandelmilch
  • 2 EL Chia-Samen
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1TL Kakao
  • 5 EL gepufften Amaranth
  • 3 EL Sojajoghurt
  • 1/2 TL Vanillepulver

Zubereitung: 1 Tage vorher zubereiten

Den Kakao mit der Milch und dem Ahornsirup in einer Müsli – Schüssel vermischen und anschließend die Chia – Samen einrühren. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen und am nächsten Morgen den Joghurt mit dem Amaranth und dem Vanillepulver vermengen und ebenfalls der Müsli – Schüssel zufügen.

Abnehmen Tipps: Frühstück zum Abnehmen

Rezept #3 „Zimt – Pancakes“

Zutaten für 1 Person:

Für den Teig:

– 100g Vollkornmehl
– 1 EL Ahornsirup
– 200ml Mandelmilch
– 1 TL Backpulver
– 2 EL Zimt
– Öl für die Pfanne

Für das Topping:

– eine handvoll Himbeeren oder Heidelbeeren
– 2 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Öl in der Pfanne erhitzen und alle restlichen Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermengen. Pro Pancake jeweils 2 EL Teig in die Pfanne geben und jede Seite etwa 2 Minuten auf mittlerer Hitze goldbraun backen. Anschließend Pancakes auf einem Teller anrichten und das Topping darüber verteilen.


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] heutigen Blogartikel stelle ich Dir meine Routine für Frühstück, Mittagessen und Abendessen näher vor. Falls Du direkt selbst in das Abnehmen einsteigen und nicht […]

Kommentare sind deaktiviert.