Abnehmen Tipps: Lebensmittel zum Abnehmen, die du immer parat haben solltest

Beim Abnehmen gilt es einige „Regeln“ zu beachten. Wir sind heutzutage so von Fehlinformationen und falschen Ernährungsplänen manipuliert, dass wir das, was uns gesagt wird sogar noch glauben. Ich selbst habe auch – vor allem auch durch meine Essstörung – über 10 Jahre gebraucht, um aus dem Teufelskreis von Übergewicht, Depression und Sozialphobie herauszukommen.

Abnehmen Tipps: Was du zu an Lebensmitteln zu Hause haben solltest

Zuerst einmal möchte ich dich etwas beruhigen: Abnehmen und vor allem gesunde Ernährung ist wirklich keine Kunst. Viele machen daraus einen riesen Tam Tam. Das ist es aber gar nicht. Vor allem in meinem Abnehmprogramm zeige ich dir, wie einfach gesunde Ernährung ist und vor allem zeige ich Dir, dass gesunde Ernährung nicht teuer ist! Im Gegenteil. Wenn man mal den ganzen Fertigfraß weglässt und sich vom 2.000 – 3.000 Kcal pro Tag oder Punkte zählen, wie es uns so schön immer vorgeschrieben wird löst, dann wirst du sehen, wie wenig dein Körper eigentlich braucht, um optimal zu funktionieren.


Anzeige

Abnehmen Tipps: Obst solltest du immer zu Hause haben

Obst, wie Bananen, Äpfel, Orangen, Zitronen, Melonen und Beeren solltest du immer zu Hause haben. Sie liefern dir wichtige Nährstoffe und Vitamine und halten dich bei Laune. Hast du einmal Heißhunger und Bock auf Süßkram, so kannst du ganz easy auf zum Beispiel Bananen zurück greifen. Aber Achtung: Iss Obst nur dann, wenn es auch reif ist. Unreifes Obst kann zu Blähungen, Bauchschmerzen oder anderen Beschwerden führen.

Abnehmen Tipps: Gemüse solltest du immer im Haus haben

An Gemüse empfehle ich dir vor allem Spinat (für grüne Smoothies immer Babyspinat!!), Zucchini, Gurken, Tomaten und Kartoffeln. Wundere dich nicht, dass du hier jetzt Kartoffeln liest, aber Kartoffeln zählen zu Gemüse und können beim Abnehmen auf jeden Fall verzehrt werden. Wo wir gerade beim Thema sind: Verbote oder Verzicht gibt es bei einer Ernährungsumstellung und vor allem in meiner Ernährungsweise überhaupt nicht. Das geht auf Dauer nicht gut und es ist vorprogrammiert, dass etwas, wozu du dich zwingen musst sowieso nie lange gut geht.

Abnehmen Tipps: Gesunde Shakes zum Abnehmen selber machen

Was ich gerne abends trinke, wenn ich gerade keine Lust habe mir eine große Portion Salat zu machen, ist ein gesunder Shake zum Abnehmen. In dem Sinne ist es kein Shake, wie man ihn kennt. Ich mixe mir gerne Bananen, Äpfel mit etwas Wasser und Zimt und trinke das dann eisgekühlt. Das bekommt mir gut und ich habe gemerkt, dass wenn ich abends schnell und leicht verdauliches esse, morgens viel mehr Hunger habe und mich dann umso mehr auf mein Frühstück freue! 🙂


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥