Ernährungsfehler in der Entgiftungskur vermeiden

Entgiftungskur: Ernährungsfehler in der Entgiftungskur vermeiden

Bei einer Entgiftungskur spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Wer hier keine Disziplin und keinen gesundne Menschwenverstand an den Tag legt, geht gnadenlos unter. Deshalb ist es wichtig, Fehlgriffe so gut es geht zu vermeiden. Das heißt im Endeffekt nichts anderes, als dass du gut vorbereitet sein musst. In diesem Beitrag teile ich mit dir ein paar hilfreiche Taktiken zur Vermeidung von Ernährungsfehlern.

 

Entgiftungskur: Nimm genug Kalorien zu dir

Wenn du nicht schon direkt mit einer Runde Fasten anfangen kannst oder willst, sondern dich zunächst in Sachen Entgiftung an eine pflanzliche Ernährung mit hohem Frucht – und Kräuteranteil hältst, achte darauf, nicht zu wenig zu essen. Denn sonst sind Heißhungerattacken und Fressanfälle vorprogrammiert … was dir den Erfolg kosten kann. Mehrere Mahlzeiten pro Tag bestehend aus reichhaltigen Smoothies oder einem großen Salat sollten es schon sein. Bananen und Kokosnüsse auf der einen – und Zucchini und Avocados auf der anderen Seite liefern ordentlich Treibstoff für deinen Körper.


Anzeige

 

Entgiftungskur: Bereite dein Essen vor

Wenn es mit den Entgiftungskrisen los geht, ist es, vor allem bei relativ schwerwiegenden Gesundheitszuständen, oft nicht einfach, aus dem Bett zu kriechen. Ganz zu schweigen davon, seine Mahlzeit zuzubereiten. Deshalb sollte hier Vorarbeit geleistet werden. Smoothies können perfekt am Abend vorher vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ebenso verhält es sich mit Salaten, Säften und Rohkost-Gemüsenudeln.

 

Entgiftungskur: Nutze Online – Shops

Wenn einen das Fieber und der Schwindel quälen, sollte man nicht gerade Auto fahren. Deshalb ist es sinnvoll, seine Lebensmittel liefern zu lassen, wenn es an die Entgiftung geht. Online Shops für Rohkost, Bio-Ernährung und vegane Lebensweise helfen hier entscheidend weiter. Der technische Fortschritt bring uns eben auch Vorteile … und die sollte man nutzen. Reife Bananen lassen sich übrigens nach dem Schälen auch einfrieren und im Kühlfach aufbewahren. So kann man größere Mengen bestellen und ein bisschen Geld sparen. Willst du Erfolg mit deiner Entgiftungskur haben, musst du dich ordentlich vorbereiten.


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥