Gesunde vegane Energydrinks

Abnehmen mit Energydrinks

Wer vegan abnehmen will aber sich oft müde und ausgelaugt fühlt, der kann sich mit Hilfe von gesunden veganen Energydrinks einen kleinen Kick verpassen, um wieder fit für den sportlichen Teil des Tages zu werden.
Wer jetzt allerdings an die bekannten Energydrinks aus dem Supermarkt oder der Tanke von nebenan denkt, der liegt gewaltig daneben! Diese 0-8-15 Energydrinks, die mehr Chemie und Zucker, als Wachmacher in sich haben, meine ich nicht! – Nein! Ich rede von den richtigen Energydrinks, mit allen Zutaten, die uns die Natur zu bieten hat! Diese bestehen nämlich aus natürlichen Zutaten und nicht nur aus Chemie und Zucker.
Mit unseren selbstgemixten Energydrinks kannst du dein Abnehmprogramm optimal ergänzen!

 

Zutaten eines gesunden veganen Energydrinks

Es gibt die unterschiedlichsten Arten, sich seinen eigenen Energydrink zusammenzustellen. Ich bevorzuge da vor allem das „grüne Kokain“ Matcha und zwei frisch ausgepresste Orangen. Ab und an, um meinem gesunden veganen Energydrink den ultimativen Kick zu verpassen, peppe ich ihn mit etwas frischem Ingwer auf.

So wirst du garantiert wieder wach und fit für dein Sportprogramm:

Rezept für Orange – Ingwer – Energydrink

Zutaten:


Anzeige
  • 1 Tasse heißen Matcha
  • 2 frisch ausgepresste Orangen
  • 1 Stückchen (circa 1cm groß) frischen Ingwer

Zubereitung:

  1. 1/2 TL Matchapulver mit heißem Wasser aufgießen und umrühren
  2. 2 Orangen auspressen und Orangensaft hinzugeben
  3. 1 Stückchen frischen Ingwer schälen und hinzugeben
  4. Den Orange – Ingwer – Energydrink abkühlen lassen und in eine Karaffe schütten
  5. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen
  6. Am nächsten Tag als Energydrink genießen

 

Gesunder veganer Energydrink VS 0-8-15 Energydrink

Die Vorteile des gesunden veganen Energydrinks gegenüber dem 0-8-15 Energydrink aus dem Supermarkt oder aus der Tankstelle sind eindeutig: Der gesunde vegane Energydrink macht nicht nervös, erhöht nicht den Blutdruck und macht kein Herzrasen! Außerdem löscht unser selbstgemachter Energydrink sogar den Durst, während das der „normale“ Energydrink nicht schafft.

Das Wichtigste, was ein Energydrink überhaupt bewirken soll ist, dass er uns wach macht und auch wach hält. Da unser selbstgemixter veganer Energydrink Matcha enthält, pusht er uns stundenlang konstant und hält uns wach.

Probiere es einfach einmal aus und überzeuge dich selbst! 🙂


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥