Veganes Rezept: Hokkaido-Pommes mit Tomaten-Chili-Dip (Veganer Foodblog)

Zutaten für 1 Portion

Hokkaido-Pommes:

– 1 Hokkaido-Kürbis
– Salz
– Pfeffer
– 2 EL Olivenöl

Tomaten-Chili-Dip:

– 5 Kirschtomaten
– 2 getrocknete Tomaten (in Öl)
– 3 EL Tomatenmark
– Chiliflocken
– 1 Stk frischen Ingwer
– Knoblauch-Salz

 

Zubereitung: circa 15 Minuten


Anzeige

Den Kürbis waschen, vierteln, entkernen und dann in Pommes-artige Streifen schneiden. Die 2 EL Olivenöl mit Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen und die Kürbis-Pommes darin schwenken. Den Backofen auf 250° vorheizen und die Kürbispommes auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Circa 20 Minuten bei 250° backen lassen.

Für den Tomaten-Chili-Dip erstmal die Kirschtomaten waschen, und anschließend mit den getrockneten Tomaten, einem Stück frischem Ingwer und dem Tomatenmark im Mixer pürieren. Zum Schluss die Tomatencreme mit Chiliflocken und Knoblauch-Salz abschmecken.

 

Guten Appetit! 🙂


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.