Tipps zum Abnehmen ohne Hunger

Wenn du abnehmen willst, ist hungern eine denkbar schlechte Idee. Denn Crash Diäten führen nur zu Fressattacken und Heißhunger. Deshalb teile ich mit dir in diesem Beitrag 3 wichtige Tipps zum Abnehmen, die dir dabei helfen, Gewicht zu verlieren, ohne zu hungern. Denn wie in allen Bereichen des Lebens gibt es auch beim Abnehmen keine Abkürzungen.

 

Abnehmen Tipp 1: Ausreichende Nährstoffversorgung

Viele Menschen, die abnehmen wollen, machen eine Diät. Das bedeutet nicht selten, dass sehr wenig gegessen wird. Nährstoffmängel können die Folge sein. Diese bremsen deinen Stoffwechsel aber nur noch mehr aus. Jojo – Effekt und Abnehm – Plateaus sind die Folge. Aus diesem Grund solltest du dich mehr darauf konzentrieren, was du isst und nicht so sehr darauf, wie viel du ist. Eine Ernährungsumstellung auf gesunde Lebensmittel ist der beste – und schnellste Weg zum Abnehmen.


Anzeige

 

Abnehmen Tipp 2: Natürliche Nahrung

Künstliches Essen wie Fast Food und Süßigkeiten enthält meist leere Kalorien. Mineralien, Vitamine und Enzyme suchst du vergebens. Deshalb kannst du davon so viel essen, ohne satt zu werden. Steigst du auf hochwertige Kalorien aus Obst, Gemüse, Kräutern, Nüssen, Samen, Kernen und Hülsenfrüchten um, kommt dein Körper mit kleineren Portionen klar. Denn diese Lebensmittel liefern die Inhaltsstoffe, die du brauchst.

 

Abnehmen Tipp 3: Salate

Gewöhne dir an, vor deinen Hauptmahlzeiten immer zuerst einen grünen Salat zu essen. Denn Salate haben ein großes Volumen aber wenige Kalorien. Deshalb kannst du deinen Bauch damit füllen, ohne dick zu werden. Zum abnehmen ohne Hungern sind Salate einfach perfekt. Auch als Abendessen ist ein ausschweifender Salat mit Olivenöl, Kürbiskernen und Sonnenblumenkernen eine gute Wahl, wenn du abnehmen willst.

 

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥