Vegan abnehmen: Bruschetta

Bruschetta mit frischen Tomaten, Kräutern und Olivenöl ist perfekt, um vegan abzunehmen. Dieses vegane Rezept eignet sich als Vorspeise, als Beilage zu italienischem Fladenbrot oder als Ersatz für ungesunde Aufstriche, die dich beim Abnehmen sabotieren. Also warte nicht länger mit dem veganen Abnehmen und bereite deine Bruschetta zu:
Vegan abnehmen
Zutaten
4 Frühlingszwiebeln bzw. Lauchzwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Topf frischer Oregano
1 Topf frischen Basilikum
3 TL Olivenöl
8 Tomaten
1 Baguette (wird traditionell mit Wasser hergestellt und nicht etwa mit Milch … falls aber Zweifel bestehen, einfach beim Bäcker nochmal nachfragen, damit auch das Brot wirklich vegan ist)


Anzeige

 

 

Zubereitung

• Die Tomaten einschneiden und kurz Zeit in kochendes Wasser legen, anschließend die
Haut abziehen.

• Nachdem die Haut abgezogen ist, werden die Tomaten entkernt und in kleine
Stückchen geschnitten.

• Die Blätter vom Basilikum- und Oreganostrauch abzupfen und klein hacken.

• Lauchzwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.

• Alles in eine Schale geben und das Öl hinzufügen.

• Mit Salz abschmecken.

• Das Baguette in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit Öl knusprig anbraten.

• Danach belegen und sofort servieren 🙂

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥