Vegan abnehmen im Winter: Pilz Eintopf

In der kalten Jahreszeit braucht es ab und an auch als Veganer mal eine herzhafte Mahlzeit. Das heißt aber nicht, dass es gleich wieder ungesund sein muss. Deshalb stelle ich dir in diesem Beitrag das Rezept für einen leckeren Pilz – Eintopf vor, mit dem du vegan abnehmen kannst.

 

Vegan abnehmen - Pilz Eintopf

 

Veganer Pilz – Eintopf: Zutaten

– 2 große Zwiebeln
– 2 Knoblauchzehen
– 1 rote Chili – Schote
– 2 EL Tomatenmark
– Olivenöl
– 1 Glas Champignons
– 3 große Tomaten
– 4 Stangen Staudensellerie
– 1 Lauchzwiebel
– 1/2 Fenchelknolle
– Ur – (oder Meer-) Salz
– Schwarzer Pfeffer
– 1 Bund Majoran
– Wasser ohne Kohlensäure


Anzeige

 

Veganer Pilz – Eintopf: Zubereitung

 
Pfanne:

– Zerkleinere die Tomaten, die Knoblauchzehen und die Chili – Schote und brate alles auf niedriger Temperatur in etwas Olivenöl an
– Gib das Tomatenmark und die Pilze dazu
– Würze mit etwas Salz und Pfeffer und lass das Ganze ein weiter auf niedriger Temperatur anbraten

 
Mixer:

– Schneide die Tomaten in kleine Stücke und gib sie in den Mixer
– Verfahre ebenso mit Sellerie, Lauchzwiebel, Fenchel und Majoran
– Füge 1 EL Olivenöl, etwas Salz & etwas Pfeffer hinzu
– Ergänze 1 Schluck Wasser, damit der Mixer greifen kann
– Mixe alles gründlich

 
Pfanne:

– Gib jetzt den Mixerinhalt zu den anderne Zutaten in die Pfanner
– Vermenge alles ordentlich
– Lass den Eintopf noch ein wenig köcheln und schmecke mit Salz & Pfeffer ab

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥