Vegane Kokosbällchen mit leckerer Mandelcreme Füllung

Wer vegan abnehmen möchte und die Ernährung vernünftig umstellt, der braucht Alternativen für süße Sünden. Wer vor allem noch gar nicht vegan war vor der Ernährungsumstellung, der sucht immer wieder nach leckeren Nachbastel – Rezepten. Eines dieser leckeren „Nachbastel – Rezepte“, das gleichzeitig auch noch abnehmkompatibel ist, stelle ich dir heute vor:

Vegan Abnehmen Süßigkeiten
Drucken

Vegane Kokosbällchen mit Mandelcreme Füllung

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Autor vegan-abnehmen.net

Zutaten

  • 200 g Mandelblättchen
  • 2 EL natives Kokosöl
  • 1 EL Cashewmus
  • 4 EL Kokosmus (--> mein Kokosmus) alternativ: fester Teil der Kokosmilch aus der Dose
  • 1 EL Xylit (--> mein Xylit) alternativ: Agavendicksaft
  • 4 EL Kokosraspeln
  • 1 TL Vanillepulver

Anleitungen

  1. Die Mandelblättchen im Mixer zu einer Teigmasse mixen

  2. Die restlichen Zutaten, bis auf die Kokosraspeln, in einer Schüssel zusammenfügen und gut vermischen

  3. Nun die Teigmasse aus dem Mixer der Schüssel zufügen und zu einem homogenen Teig kneten

  4. Anschließend kleine Kugeln aus dem Teig formen

  5. Jetzt die Kokosraspeln auf einem flachen Teller verteilen und die Kugeln darin wälzen


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥

2 Antworten
  1. Lena
    Lena says:

    Ich danke Ihnen für das tolle Rezept. Das wäre eigentlich etwas für Weihnachten. Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Beste Grüße,
    Lena

    Antworten
  2. Sina
    Sina says:

    Ich danke Ihnen für das tolle Rezept.Hört sich wirklich gut an. Wäre vielleicht auch etwas für Weihnachten.
    Mit besten Grüßen,
    Sina

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.