Veganes Abnehmrezept: Avocado – Aufstrich

Endlich gibt es mal wieder ein neues Abnehmrezept von mir. Das heutige Rezept ist wirklich kein Kunstwerk, aber wer bisher immer gemeint hat, dass Avocados nicht schmecken, den werde ich heute davon überzeugen, wie lecker Avocados wirklich schmecken können! 😉 Das Geheimnis liegt tatsächlich in der Würze, die man den Avocados zufügt.

Das Rezept für den Avocado – Aufstrich habe ich übrigens auch in meinem Abnehmprogramm „Die Hybrid – Formel“ und es ist auch nochmal in meinem ersten Rezeptbuch „50 vegane Rezepte zum Abnehmen“ enthalten. Die meisten von euch werden es demnach schon kennen. 🙂 Aber für meine neuen Leser und diejenigen unter euch, die beides noch nicht haben, ist das Abnehmrezept bestimmt eine Bereicherung für die Rezeptesammlung. <3

 

Vegan Abnehmen Avocado trifft Zitrone

 

Küchenhelfer, die ich hier verwende:

Zutaten:


Anzeige
  • 2 Avocados
  • 1/2 Zitrone
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Basilikum
  • optional: Tomaten – Stückchen untermischen

Zubereitung:

  1. Zuerst die Avocados halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben
  2. Fruchtfleisch in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, so dass eine cremige Masse entsteht
  3. Zitronenhälfte mit einer Zitruspresse auspressen und den Saft dem Fruchtfleisch zugeben, beides miteinander vermischen
  4. Ordentlich Pfeffer und Salz untermischen
  5. Frischen Basilikum waschen, klein hacken und ebenfalls zugeben
  6. Zum Schluss den Aufstrich ordentlich mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Die Avocado – Creme nun 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen (oder für Hungrige: sofort verzehren!)

 

Vegan Abnehmen Avocado Aufstrich

Mein Tipp: Avocado – Creme schmeckt super
auf frisch gebackenen Vollkornbrötchen mit
Tomatenscheiben! 🙂


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥