Interview mit Claudia Renner von claudigoesvegan.de

Heute habe ich die Ehre, ein Interview mit Claudia Renner, ihres Zeichens eine feste Größe in der veganen Szene, hier auf unserer Seite veröffentlichen zu können. Claudia ist nicht nur Bloggerin, sondern hilft als Beraterin auch jedem, der den Schritt zum Veganer gehen will, die Umstellung in Lebens – und Ernährungsweise zu bewältigen und etwaige Stolperfallen zu vermeiden. Und jetzt viel Spaß mit dem Interview:

 

Danke, Claudia, dass du dir die Zeit für dieses Interview genommen hast.

 

1. Bitte stelle dich zunächst kurz vor.
Mein Name ist Claudia Renner, Baujahr 1982. Seit meiner Geburt lebe ich in München und liebe diese Stadt. Weitere Infos in Form von Stichpunkten gibt es hier.

 

2. Seit wann bist du Veganer(in)?
Seit dem 10.01.2011

 

3. War die Ernährungsumstellung für dich leicht oder hattest du ein paar Hürden zu überwinden … wenn ja, welche?
Mir ist es sehr leicht gefallen, da ich bereits als Vegetarierin (die ich 20 Jahre lang war) keinen Käse mit Lab mehr gegessen habe und auf Pflanzendrinks umgestellt hatte. Meine einzige Hürde zu Beginn waren Süßigkeiten. Doch mit diversen Onlineshops und vor allem veganen Einkaufsmärkten waren auch diese Startprobleme schnell behoben.

 

4. Welche Veränderungen hat der vegane Lifestyle für dich gebracht?
„Von der Konsum-Tussi zur Ökokriegerin“ sag ich gerne. Vegetarisch habe ich gegessen, vegan lebe ich. Bei mir hat ein komplettes Umdenken statt gefunden. Ich sehe die Welt mit anderen Augen, als ich es 2010 getan habe.

 

5. Wie kommt dein Umfeld mit deiner Ernährungsweise klar?
Ich esse vegan aber bin meinen Freund*innen oder Kolleg*innen nicht böse wenn sie das nicht tun. Gerne beantworte ich alle Fragen zur veganen Lebensweise. Aber ich verurteile niemanden der nicht so lebt, oder sich nicht vegan ernährt. Jeder sollte sich so ernähren und so leben dürfen wie er mag. Allerdings möchte ich mit dem gleichen Respekt behandelt werden und mich nicht rechtfertigen müssen, warum ich vegan lebe. Die eigentliche Frage ist nämlich tatsächlich, weshalb man NICHT vegan lebt.

 

6. Ist das Leben als veganer teurer, günstiger oder kannst du keine Unterschiede in Sachen Lebenshaltungskosten feststellen?
Ein bio-veganer Lebensmitteleinkauf ist preislich garantiert mit einem Bio-Einkauf mit tierischen Produkten vergleichbar. Dazu folgt Anfang Dezember ein Blogeintrag auf meinem Blog (claudigoesvegan.blogspot.de).


Anzeige

 

7. Hast du ein Lieblingsbuch oder einen Lieblingsfilm über den veganen Lifestyle?
Lieblingsbuch: Ich mag „Ab heute vegan“ des Deutschland is(s)t vegan Teams von 2012 sehr gerne. Da das aber quasi Eigenwerbung ist möchte ich noch Alicia Silverstone (The Kind life/ Meine Rezepte für eine bessere Welt) aufführen. Und vor allem das Buch „Multikuhlti und vegan“ vom Hof Butenland. Außerdem „Tiere essen“, „Anständig essen“ und „Peace Food“, welche mich zu meiner veganen Anfangszeit begleitet haben.
Lieblingsfilme: „Live and let live“ und „Forks over knives“ / „Gabel statt Skalpell

 

8. Wenn du jemandem, der/die den Schritt zur veganen Ernährung gehen möchte, 3 Tipps geben könntest, welche wären das?
Sich nicht selbst stressen, nicht von anderen Menschen beeinflussen lassen und vor allem den Weg gehen, der einem selbst gut tut. Und sich natürlich gerne jederzeit an mich wenden.

 

9. Welche Rolle spielt das Thema „Tierrechte“ für dich?
Eine große Rolle, denn Tiere sind der Grund weswegen ich vegan lebe.

 

10. Was sind deine aktuellen Projekte und wo können wir mehr über dich erfahren?
Auf meiner Website claudia-renner.de die derzeit neu gestaltet wird. Ich bin als „Beraterin für Ihren veganen Neustart“ tätig und freu mich sehr über Kund*innen, die ich beim vegan(er) werden begleiten darf.


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Claudia Renner hat – wie auch ich – mit veganer Ernährung erfolgreich abgenommen und da ich ja vor allem bei diesem Thema super neugierig bin, habe ich ihr dazu ein paar Fragen gestellt. An dieser Stelle möchte ich noch kurz erwähnen, dass ich Claudia vor circa 3 Jahren schon einmal interviewt habe – dabei ging es mehr um sie selbst, als um ihren Abnehm – Erfolg. Reinschauen lohnt sich jedoch alle Mal! <3 » Hier geht es zum Interview von 2014 […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.