Veganes Rezept: Kiwi-Seaweeds-Smoothie (Entgiftung mit veganer Rohkost)

Algen (Seaweeds) enthalten viele wertvolle Mineralstoffe und werden in der veganen Ernährung oft zur Entgiftung eingesetzt. Gemischt mit Obst und Wasser schmecken sie sogar sehr gut. In dem heutigen Beitrag teile ich das Rezept für einen Kiwi – Seaweeds – Smoothie, wie ich ihn regelmäßig zubereite. Um Dehydrierung vorzubeugen und sowohl Blut -, als auch Lymphsystem zu reinigen, ist dieser vegane Smoothie das perfekte Hilfsmittel.

 

Zutaten:

– 3 Bananen

– 4 Kiwis

– 2 Äpfel

– Saft aus 1 Zitrone

– 2 Esslöffel Algen (in Pulverform)

– 1 handvoll Rosinen (Bio, Rohkostqualität)

– 0,25 l Wasser


Anzeige

 

Zubereitung:

– Bananen schälen, kleinschneiden und in Mixer geben

– Kiwis aufschneiden, Frucht mit Löffel aus der Schale entfernen und den Bananen zufügen

– Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und auch in den Mixer geben

– Die Zitrone entsaften und den Saft den anderen Zutaten zufügen

– Danach die Algen und die Rosinen dazugeben

– Abschließend das Wasser zufügen und alles mixen

 

Veganer Kiwi-Seaweeds-Smoothie

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.