Veganes Rezept: Paprika – Eintopf (Veganer Foodblog)

In der kalten Jahreszeit ist Gemüse eine wichtige Nahrungsquelle für Veganer. In diesem Beitrag stelle ich dir mein Rezept für einen leckeren Paprika – Eintopf mit verschiedenen Gemüsesorten vor. Zwiebeln und Knoblauch bringen den guten Geschmack, während eine Peperoni für die Schärfe sorgt. Hier nun das Rezept für meinen veganen Paprika – Eintopf.

 

Zutaten:

– 3 große Paprika

– 1 große Zwiebel

– 3 Knoblauchzehen

– 1 Stück einer Sellerie – Knolle (so groß wie eine Paprika)

– 1 rote Chili – Schote

– 2 Möhren

– 2 Esslöffel Olivenöl

– 1 Teelöffel Salz

– 1 Teelöffel Paprika – Gewürz (Pulver)

– 1 Prise Muskat

– 1 Prise Pfeffer

– 1 Esslöffel Tomatenmark

– 0,5 l Wasser


Anzeige

 

Zubereitung:

– Zwiebel, Knoblauch Peperoni und Sellerie klein schneiden und in dem Ölivenöl anbraten

– Das Tomatenmark dazugeben und alles vermengen

– Jetzt Salz, Pfeffer, Muskat und Paprika – Gewürz zugeben und umrühren

– Mit Wasser ablöschen

– Paprika kleinschneiden und dazugeben

– Die Möhren mit dem Lurch spiralisieren und auch zufügen

– Alles für 10 min köcheln lassen

 

Veganer Paprika - Eintopf

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.