Crunchy-Toast mit Cashew-Bananen Füllung und Crunch-Kruste

Zutaten:

Für den Toast:

– 30g Cashewmus
– 2 Scheiben Vollkorntoast
– 1 TL gemahlene Vanille
– 1 Prise Meersalz
– 1 EL Agavendicksaft
– 1/2 Banane

Für die Crunch-Kruste:

– 30g Vollkornmehl
– 50ml Hafermilch
– 2 EL Agavendicksaft
– 1 TL gemahlene Vanille
– 1 Prise Meersalz
– 1/2 TL Zimt
– 15g Cornflakes
– 10g gepopptes Amaranth
– Rapsöl zum anbraten in der Pfanne

Zubereitung:


Anzeige
  1. Die Toastscheiben mit Cashewmus bestreichen. Vanillepulver, Agavendicksaft und Salz darauf verteilen und verstreichen. Banane schälen, in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen. Die Toastscheiben zusammenklappen und gut zusammendrücken.
  2. Für die Kruste 2 Teller bereit stellen. In eine davon mit einem Schneebesen oder einer Gabel Mehl, Agavendicksaft, Hafermilch, Vanille, 1 Prise Salz und Zimt verrühren. In die andere die Cornflakes mit den Händen zerbröseln und mit dem gepufften Amaranth mischen.
  3. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.
  4. Die Toasts durch den Mehlteig ziehen und anschließend in der Cornflakes-Amaranth-Mischung wenden.
  5. Circa 3 – 4 Minuten auf mittlerer Hitze von jeder Seite anbraten.

JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.