Warum Abnehmen im Kopf beginnt

Um wirklich erfolgreich abzunehmen, ist es nicht genug, wenn du dich einfach nur vegan ernährst. Viele Veganer die aus rein ethischen Gründen, also in erster Linie wegen Tierrechten und nicht wegen ihrer Fitness oder Gesundheit den pflanzlichen Weg beschreiten, sind übergewichtig oder kränklich.

Es reicht einfach nicht, nur auf tierische Produkte zu verzichten und im Supermarkt weiter die schön abgepackten Kunstprodukte zu kaufen, nur weil sie den Stempel „vegan“ tragen. Wenn es dir ernst ist mit dem Abnehmen, dann musst du lernen, wie dein Körper funktioniert und welche Nahrung er braucht.

Dazu ist dieser 7 – Tage – Email Kurs da, den ich für dich entworfen habe. In dieser ersten von drei Lektionen gebe ich dir Hintergrundinfos zu meiner eigenen Abnehm – Reise und erkläre dir die Voraussetzungen für erfolgreiches veganes Abnehmen.

Zunächst gebe ich dir mal ein paar Hintergrundinfos zu mir an die Hand, damit du verstehst, was wirklich möglich ist, wenn du weißt, was du tust:

Ich war im Prinzip schon als Kind zu dick und habe dann in meiner Pubertät so richtig heftig an Gewicht zugelegt. Die verletzenden Sprüche, die ich mir dann von anderen anhören musste, sind natürlich nicht spurlos an mir vorbei gegangen und so kompensierte ich meinen Frust durch Essen.

Ich war richtig unglücklich und habe mich extrem unwohl in meiner Haut gefühlt, so dass ich mich dann jahrelang von der ein in die nächste Crash-Diät stürzte. Du liest dies und das, probierst jeden neuen Fitness – Trend aus und nichts klappt. Mal ein paar Kilo runter und am Ende wieder mehr auf den Knochen, als vorher. Ich fühlte mich gefangen in einem endlosen Teufelskreis. Ich weiß also genau, wie deine Situation gerade ist und ich kann so gut nachempfinden, was du gerade durchmachst.

Es ist halt mal so, dass es manche im Leben einfacher haben – und du und ich gehören nicht dazu. Wir müssen uns einen schlanken Körper, der für andere selbstverständlich ist, erst hart erarbeiten. Diese Lektion habe ich schmerzhaft gelernt. Aber ich habe auch gelernt, dass es immer einen Ausweg gibt.

Eigentlich brauch ich dir über das Leben als Übergewichtiger gar nicht so viel erzählen, du kennst das ganze Elend. Selbst wenn es nur ein paar Kilo zuviel sind, wird das Klamotten shoppen zum Horrorfilm. Und bei starkem Übergewicht ist es richtig brutal.

Der Blick in den Spiegel, der Vergleich mit Freundinnen und Freunden, die Selbstzweifel… meist sogar der Selbsthass, zu dick zu sein, ist wirklich kein Spaß. Mich selbst hat mein Übergewicht am Ende in eine ausgewachsene Depression geworfen. Das war am Ende so schlimm, dass ich mich nicht mal mehr vor die Tür getraut habe und mich nur noch im meinem Zimmer verkrochen habe.

Das Problem ist halt, dass in die Vermarktung von Wunderpillen, Supplements und Sportprogrammen oft mehr Geld fließt, als in die Entwicklung des eigentlichen Produkts. So hat man viel Mist auf dem Markt, der sich gut verkauft aber keine Ergebnisse bringt.

Wenn ich mir anschaue, welche Abnehm-Konzepte es alles gibt, dann wird mir schlecht. Viele Abnehm-Konzepte verbieten bestimmte z. B. Kohlenhydrate – Also, ganz ehrlich: Du kannst gar nichts dafür, dass Du übergewichtig bist. Du hast bestimmt auch schon mehrere Abnehm-Versuche hinter dir, die gescheitert sind, richtig? Das liegt ganz einfach daran, dass dir immer nur gesagt wird, „was“ du tun sollst – aber es wird dir nie gesagt „warum“. Und ob es deinem Körper im Nachhinein Schaden anrichtet, ist scheinbar vielen auch egal.

Was die Fitnessindustrie eben auch nicht kapiert, ist, dass jeder von uns andere körperliche Voraussetzungen hat. Das hängt davon ab, was wir vererbt bekommen haben und was wir in unserem bisherigen Leben ausgesetzt waren. Viele „Gurus“ oder Trainer aus der Fitnessindustrie werfen immer nur mit schönen Worten um sich, waren aber ihr ganzes Leben schon immer schlank und hatten nie mit Übergewicht zu kämpfen. Dementsprechend wissen sie oft nicht wirklich, wovon sie reden.

Von der psychischen Belastung, dem Selbsthass, dem Zweifel und dem Spott, der mit Übergewicht einher geht, haben sie einfach keine Ahnung. Aber ich weiß, wie schlimm das ist. Ich war an dem Punkt, an dem ich mich entscheiden musste, aufzugeben oder endlich selbst eine Lösung zu finden.

Als ich am absoluten Tiefpunkt war und die Entscheidung getroffen habe, den Weg zurück ins Leben zu finden und endlich schlank zu werden und in Form zu kommen, ist mir im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht aufgegangen.

Ich habe über die ganzen Kurse, Bücher und Weiterbildungen nachgedacht die mir alle nichts gebracht haben. Und da habe ich kapiert, dass Abnehmen nur dann funktionieren kann, wenn man ein System auf die Beine stellt, das die Funktionen des menschlichen Körpers verständlich vermittelt und das Betroffene an ihre jeweilige Ausgangssituation anpassen können.

Die nächsten Jahre habe ich dann damit verbracht, mich über Stoffwechselvorgänge, das Lymphsystem, den Hormonhaushalt, den Säure-Basen-Haushalt, die Verdauung und die Nährstoffverwertung in unserem Körper zu informieren.

So bin ich zur veganen Ernährung, zur Rohkost und zu den höheren Ernährungsebenen gekommen und so habe ich daraus mein eigenes Abnehm-Konzept, das den Namen „Die Hybrid-Formel“ trägt, entwickelt. Auch der Themenkomplex „Entgiftung“ hat eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung meiner Hybrid – Formel gespielt.





Anzeige

Es ist egal, wie viel Übergewicht du hast. Mein Abnehmprogramm „Die Hybrid – Formel“ hat bis jetzt bei allen funktioniert. Vom extrem übergewichtigen Anfänger bis hin zum Profisportler, der seinen Körperfettanteil noch ein paar Prozente herunterschrauben wollte.

Der Grund dafür ist, dass ich keine Diät propagiere und auch kein zeitlich begrenztes Programm, nach dem die Kilos sowieso schnell wieder drauf wären. Mit der Hybrid – Formel gebe ich dir stattdessen den Schlüssel in die Hand, deinen Körper zu verstehen und dein ganzes Leben zu transformieren.

Ich zeige dir, wie die Versorgungs- und Entsorungskreisläufe in deinem Körper ineinander greifen, wie die Zusammensetzung deines Blutes und deiner Lymphflüssigkeit deinen Zellstoffwechsel beeinflussen und wie du Schritt für Schritt zu der fittesten Version von dir selbst wirst.

Natürlich gebe ich dir auch Orientierungshilfen in Form von Ernährungs- und Trainingsplänen an die Hand, aber wenn du die Hybrid – Formel durch hast und das Konzept, das ich dir damit vermittle, wirklich verinnerlicht hast, dann bist du dein eigener Fitnessexperte.

Dann kannst du selbst bestimmen, wie schnell du wie viel Körperfett loswerden willst, denn eines kann ich dir jetzt schon verraten: Bei Fitness und Gesundheit gibt es nach oben keine Grenzen. Mit einer Diät oder einem zeitlich begrenzten Abnehm – Kurs kannst du nie langfristigen Erfolg haben. Deshalb gebe ich dir mit der Hybrid – Formel den Schlüssel zu meinem höchst eigenen Ernährungssystem in die Hand, mit dem ich meine über 20 kg Übergewicht losgeworden bin.

Naja, wie du siehst, hatte ich am Ende Erfolg. Ich habe mein Wunschgewicht erreicht und jetzt möchte ich dir dabei helfen, dein Wunschgewicht zu erreichen.

Heute möchte ich dir direkt den ersten Schritt zu deinem neuen schlanken Leben ermöglichen. Also pass jetzt gut auf. Was ich dir jetzt sage, entscheidet darüber, ob du Erfolg hast oder nicht. Wenn du die nächste Frage nicht mit einem klaren JA beantworten kannst, kannst du hier sofort stoppen. Denn dann hat das ganze keinen Sinn.

Wenn du bei der folgenden Frage zögerlich wirst, bist du schlicht und einfach nicht bereit. Dann kannst du dich jetzt gleich aus meinem Email – Kurs austragen und brauchst auch meine Seite nicht mehr besuchen. Ich will nämlich nur mit Leuten zusammenarbeiten, die wissen, was sie wollen. Deshalb bin ich an dieser Stelle komplett ehrlich zu dir, auch wenn es dir hart vorkommen mag. Manchmal muss die Wahrheit weh tun, damit es vorwärts geht.

Also, hier kommt meine entscheidende Frage an dich: Ist dein Wille, vegan abzunehmen und dein Wunschgewicht zu erreichen, so stark, dass du bereit bist, dein Leben zu ändern?

Wenn du mir diese Frage mit einem klaren JA beantworten kannst, dann hast du den ersten und wahrscheinlich sogar den wichtigsten Schritt auf deinem Abnehm – Weg getan. Denn du musst bereit sein, zu tun, was nötig ist. Nur mit innerer Stärke hast du Erfolg – Abnehmen beginnt im Kopf.

Du wirst es vielleicht nicht glauben aber viele reden nur groß daher und wenn es los geht, ziehen sie den Schwanz ein. Aber die, die durchhalten und mit einem neuen, fitten Körper ein neues, erfolgreiches Leben beginnen, sind mir ewig dankbar, dass ich sie nicht aufgegeben, sondern an ihre Grenzen gepusht habe. Und ich würde mich freuen, wenn du auch Teil unserer kleinen Elite wirst, die weiß, wie sich wahre Fitness und wahre Gesundheit wirklich anfühlt.

Einfach glücklich sein. Zufrieden mit dir selbst sein. Energiegeladen sein. Voller Lebensfreude sein. Eine beinahe magnetische Wirkung auf andere Menschen ausüben. Das ist die Realität, die du leben kannst, wenn du es durchziehst.

Heute habe ich direkt mal eine wichtige Aufgabe für dich. Diese Aufgabe lässt sich einfach umsetzen aber hat eine große Wirkung: Fange heute an, industriellen Zucker zu meiden. Das lässt sich locker einrichten. Du wirst sehen, dass du gar nicht auf die gekauften Süßigkeiten verzichten musst, weil deine selbstgemachten Snacks viel besser schmecken. So kommst du schon mal ein ordentliches Stück auf deinem Abnehm – Weg voran und zeigst mir, dass es dir ernst ist.

Unten findest du den Download-Link für 3 leckere Rezepte für Süßigkeiten, die du herunterladen kannst. Die habe ich als Hilfestellung für dich bereitgestellt.

Und in 2 Tagen schicke ich dir die nächste wichtige Lektion, in dem ich wirklich tief in das Thema Fettverbrennung eintauche und dir zeige, wie eine gezielte Körperfettschmelze wirklich funktioniert.

Vergiss also nicht, deine Emails zu checken!! 🙂

 

Bis in 2 Tagen,
Katharina

 


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg in einer Woche vegan abnehmen ♥