Was haben Frequenzen mit Abnehmen zu tun?

Bis jetzt habe ich in den Beiträgen zum Thema „Vegan abnehmen“ eher elementare Belange behandelt und dir die Grundlagen einer gesunden veganen Ernährung vermittelt, die dir hilft, dein Körperfett loszuwerden. Heute nehme ich dich mit auf eine Reise in die höheren Ebenen des Bewusstseins für Fitness, für Gesundheit und für deine Nahrung. Ich hoffe, du bist bereit 🙂

 

Vegan Abnehmen: Die Melodie der Pflanzen

Frequenzen bestimmen die Töne eines Instruments. Dabei ist es egal, ob du eine Gitarrensaite zupfst oder die Taste eines Pianos anschlägst, die die jeweilige Schwingung dann weitergibt. Spielst du tiefe Töne, musst du überaus genau sein, sonst entsteht ein regelrechter „Klang – Matsch“. Außerdem musst du die tiefen Saiten viel fester anschlagen, um die gleiche Lautstärke und Präsenz zu erlangen, wie sie das sanfte streichen hoher Töne ohne Mühe erreicht.

Mit deiner Ernährung ist es ganz ähnlich. Jedes Lebensmittel hat seine ganz eigene Frequenz und somit sein eigenes Energiemuster, das deinem Körper durch den Verzehr zugefügt wird. Während Früchte und Kräuter in den höchsten Oktaven klingen und Gemüse sowie Nüsse, Samen und Kerne eine solide Mitte bilden, bewegen sich tierische Produkte, Zucker und Fastfood auf der tiefsten aller Oktaven. Dein Ziel ist es, eine harmonische Melodie mit deinem Speiseplan zu kreieren, die aus vorwiegend hohen – und mittleren Tönen besteht. Im unteren (Bass-)Bereich reicht es, hier und da den Grundton zu spielen, der zu den hohen Tönen passt.

 

 

Vegan Abnehmen: Die Uhr tickt

Was du direkt von Busch oder Baum pflückst, wäschst und isst, hat die meisten Inhaltsstoffe. Je länger der Zeitraum zwischen Ernte und Verzehr, desto niedriger der Nährstoff – und Enzymgehalt. Es gibt jedoch Vorgehensweisen, die die Haltbarmachung ohne große Verluste möglich machen. Dazu gehört die schonende Trocknung in Rohkostqualität (unter 45 Grad Celsius), das „Kaltpressen“ und das Fermentieren.


Anzeige

Lebensmittel, die durch die halbe Welt geschickt werden und dann nochmal für Wochen im Supermarkt sitzen, haben nur noch den Bruchteil ihrer ursprünglichen Energiefrequenz vorzuweisen. Deshalb ist es so wichtig, sich saisonal zu ernähren und eine gute Beziehung zu Bauern und Gärtnern in deiner Umgebung aufzubauen. Wenn du Qualität willst, brauchst du Frische. Und Frische braucht nun mal Timing. Das betrifft vor allem Lebensmittel wie Früchte, die naturgemäß auf einer sehr hohen Frequenz schwingen.

 

Vegan Abnehmen: Das dritte Auge

Je höher die energetische (elektromagnetische) Frequenz deiner Ernährung ist, desto schneller kannst du das ganze Potential deines Körpers abrufen. Kletterst du auf der Detox – Leiter weit genug nach oben und versetzt deinen Organismus in den Zustand von Gesundheit und Fitness, für den er geschaffen ist, erhältst du Zugang zu deinem ererbten Wissen, das du von Geburt an hast. Du öffnest das dritte Auge (oft auch als Vorstellungskraft oder Fantasie bezeichnet/missinterpretiert).

Bist du den Weg weit genug gegangen und fängst an, dich mit Fastentaktiken zu beschäftigen, kann auch dies ein Ansatz sein, die Tür zu deinem verborgenen Wissen zu öffnen. Dann träumst du mit offenen Augen … wortwörtlich. Wie ein 3D – Hologramm aus einem Kinofilm lädst du Infos und Wahrheiten von deiner eigenen Festplatte herunter und fängst an, die Welt und deine Rolle darin zu verstehen. Das ist der Moment des wahren Erwachens. Denn dann kann dir niemand mehr Mist erzählen. Dann hoffst du nicht, dann schätzt du nicht … dann weißt du.

 

 

Vegan Abnehmen: Erst laufen, dann fliegen

Auch ich bin noch lange nicht am Ende dessen angelangt, was ich in Körper, Geist und Seele erreichen kann. Wir alle befinden uns in Bewegung und das ist auch gut so. Niemand kann von 0 auf 100 springen. Die Natur kennt keine Abkürzungen. Die Ernährungsumstellung und die Transformation hin zu einem fitten – und schlanken Lebensstil ist der erste – und wichtigste Schritt dazu, auf die höheren Bewusstseinsebenen vorzustoßen. Lass dich von den Frequenzen der Pflanzen leiten und vereinnahme die Melodie, die Früchte und Kräuter für dein Leben komponieren. Lass diesen Artikel dein Anfang sein. Erst lerne ich dir das Laufen und dann fliegen wir zusammen.


JETZT KOSTENLOS MITMACHEN:

...bis zu 5kg oder mehr in einer Woche vegan abnehmen ♥